Hörner

Zeigt alle 10 Ergebnisse

-19%
Ursprünglicher Preis war: 10,50 €Aktueller Preis ist: 9,00 €.
-32%
Ursprünglicher Preis war: 9,99 €Aktueller Preis ist: 8,99 €.
-5%
Ursprünglicher Preis war: 8,90 €Aktueller Preis ist: 8,99 €.

Die Weinmarke Hörner: Genuss und Qualität aus Deutschland

Die Weinmarke Hörner aus Deutschland steht seit vielen Jahren für Qualität, Tradition und Genuss auf höchstem Niveau. Mit Leidenschaft und Liebe zum Detail entstehen in den Weinbergen Rheinhessens erlesene Weine, die weit über die Grenzen Deutschlands hinaus geschätzt werden. In diesem Text beschäftigen wir uns mit den Besonderheiten von Hörner-Weinen und stellen Ihnen die herausragenden Tropfen des Weinguts vor.

Geschichte und Tradition von Hörner

Das Weingut Hörner wurde von der Familie Hörner gegründet und blickt auf eine lange Tradition in der Winzerei zurück. Seit Generationen widmet sich die Familie der Kunst der Weinherstellung und gibt ihre Erfahrungen und ihr Wissen mit großer Sorgfalt und Leidenschaft von einer Generation zur nächsten weiter. Die Fortführung dieses wertvollen Erbes ist die Mission der Familie Hörner, die sich auch in der Qualität und dem Geschmack der Hörner-Weine widerspiegelt.

Die Philosophie des Weinguts Hörner

Die Philosophie des Weinguts Hörner ist einfach und klar: Die Liebe zum Wein steht im Mittelpunkt des Schaffens und ist das verbindende Element generationsübergreifender Erfahrung. Nur durch die Anerkennung und Wertschätzung der traditionellen Werte der Winzerei und deren Weiterentwicklung kann das Weingut Hörner auf höchstem Niveau erlesene Weine produzieren. Dabei spielt die Liebe zur Natur eine ebenso wichtige Rolle wie der Respekt vor dem Terroir – der einzigartigen Mischung aus Boden, Klima und Hanglage, die den Charakter eines Weines maßgeblich prägt.

Die Lagen und Rebsorten von Hörner

Die Weinberge von Hörner erstrecken sich über die besten Lagen Rheinhessens, dem größten deutschen Anbaugebiet für Qualitätswein. Hier, in dem milden Klima dieser Region und auf den vielfältigen Böden aus Kalkstein, Löss und Ton, findet eine große Auswahl an Rebsorten optimale Bedingungen. Neben den Klassikern Riesling, Silvaner und Spätburgunder kultiviert das Weingut Hörner auch weniger bekannte Trauben wie Portugieser, St. Laurent und Scheurebe. Sie alle tragen dazu bei, dass das Sortiment von Hörner-Weinen eine beeindruckende geschmackliche Bandbreite aufweist.

Ausgewählte Hörner-Weine: Eine Entdeckungsreise für den Gaumen

Hörner Riesling: Der Klassiker aus Rheinhessen

Der Riesling ist die bekannteste deutsche Rebsorte und der Inbegriff für deutschen Wein. Im Hause Hörner wird dieser Klassiker in verschiedenen Qualitätsstufen ausgebaut und bietet so eine faszinierende Vielfalt von Geschmacksrichtungen. Vom frischen, unkomplizierten Gutsriesling über den mineralischen, puristischen Riesling von den Kalksteinböden bis hin zum edelsüßen Riesling Auslese – die Hörner-Rieslinge sind ein wahres Geschmackserlebnis.

Hörner Spätburgunder: Eleganz und Finesse

Der Spätburgunder gilt als die edelste rote Rebsorte Deutschlands und ist im Sortiment von Hörner-Weinen mit großer Sorgfalt ausgebaut. Die handverlesenen Trauben dieser Rebsorte stammen von den besten Lagen Rheinhessens und werden in verschiedenen Qualitätsstufen ausgebaut. Das Ergebnis sind Weine von großer Eleganz und Finesse, die mit ihrem harmonischen Zusammenspiel von Frucht und Gerbstoffen begeistern.

Hörner Silvaner: Tradition mit moderatem Charakter

Der Silvaner ist eine der ältesten und traditionsreichsten Rebsorten Deutschlands und war lange Zeit die meistangebaute Traube in Rheinhessen. Heute gilt er als Geheimtipp unter Weinliebhabern, die seine unaufdringliche Eleganz und seinen moderaten Charakter schätzen. Die Hörner-Silvaner zeichnen sich durch ihre harmonische Struktur und ihre feine Fruchtigkeit aus. Ein Genuss, den man sich nicht entgehen lassen sollte!

Hörner Scheurebe: Fruchtige Exotik

Die Scheurebe ist eine deutsche Rebsorte, die oft im Schatten ihrer berühmteren Verwandten steht – zu Unrecht, wie die Hörner-Scheurebe beweist! Diese fruchtige, exotische Rebsorte bietet ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis, das sich von anderen Weißweinsorten angenehm abhebt. Mit Aromen von Cassis, Grapefruit und einem Hauch von Minze verführt die Hörner-Scheurebe Nase und Gaumen und substanziert das facettenreiche Sortiment dieses Weinguts.

Warum Sie Wein von Hörner kaufen sollten

  1. Genussgarantie: Hörner-Weine zeugen von der langjährigen Erfahrung und dem fundierten Wissen der Winzerfamilie. Sie sind ein Garant für höchsten Weingenuss und geschmackliche Harmonie.
  2. Vielfalt: Die Bandbreite der Hörner-Weine ist beeindruckend – von den klassischen Rebsorten wie Riesling und Spätburgunder bis hin zu exotischeren Sorten wie Scheurebe oder St. Laurent. So ist für jeden Geschmack etwas dabei!
  3. Preis-Leistungs-Verhältnis: Trotz der hohen Qualität muss man bei Hörner-Weinen keine überteuerten Preise zahlen. Das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt nicht nur Einsteiger, sondern auch Kenner überzeugen!
  4. Nachhaltigkeit und Respekt vor der Natur: Das Weingut Hörner legt großen Wert auf eine umweltschonende Bewirtschaftung der Weinberge und den Schutz der Biodiversität. Dies garantiert nicht nur ein gutes Gewissen beim Wein genießen, sondern auch eine hohe Produktqualität.
  5. Emotion und Geschmackserlebnis: Hörner-Weine sind Ausdruck der Liebe zum Wein und zur Natur. Diese Passion schmeckt man in jedem Glas, das eine Einladung zum Entdecken und Genießen ist.

Über Hörner:

  • Traditionsreiches Familienweingut aus Rheinhessen
  • Philosophie: Liebe zum Wein und Respekt vor der Natur
  • Vielfältige Rebsorten und Lagen garantieren ein breites Geschmacksspektrum
  • Klassiker wie Riesling und Spätburgunder werden ebenso angeboten wie exotischere Sorten wie Scheurebe oder St. Laurent
  • Leidenschaft für den Wein spiegelt sich im Geschmackserlebnis der Hörner-Weine wider