Eckehart Gröhl Weißer Burgunder Niersteiner Hölle trocken “Kalkstein” 2017

eckehart Gröhl Weißer Burgunder Kalkstein niersteiner Hölle
  • Gröhl Weißer Burgunder Hölle etikett

Auf Lager

Feinsaftiger und lagengeprägter Weißburgunder mit feinem Schmelz am Gaumen.

10,90€ / 0.75L

14,53€ / 1 Liter (l)

inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit 1-3 Werktage*
Passende Geschenkverpackung?

Produktbeschreibung

Beim Weißen Burgunder Niersteiner Hölle trocken "Kalkstein" hat das Weingut Gröhl die Aromen des Weißburgunders ansprechend herausgearbeitet und mit dem Ausbau zu 20% im Barrique dazu noch exklusiv untermalt. Das Bukett ist sehr blumig, kräftig und süßlich. Es erinnert an weißen Flieder und süßliche Annans mit etwas Pannacotta. Dann entfalten sich dezente Apfel- und Kräutertöne sowie etwas Sternfrucht. Der Gaumen ist recht opulent, extraktreich und fein-cremig ausgefallen. Das Ganze wird von einer kernigen Art und einem frischen Säurenerv abgerundet.

Die Trauben in der Lage Niersteiner Hölle gedeihen auf Kalkstein und sandigem Löss. Es ist eine exklusive Lage auf Kalksteinböden mit einem Gefälle von 40% bis zum Fuß des Rheins. Der Weißburgunder wurde zu 80% spontan im Edelstahl vergoren und zu 20% in Barriquefässern. Dort reifte der Wein für 9 Monate.

Passt hervorragend zu kräftigen Speisen wie Rinderbraten und Kalbfleisch; es kann aber auch ein kräftiger Fisch sein.

Zusätzliche Informationen

Jahrgang

2017

Geschmacksrichtung

trocken

Weinart

Weißwein

Land

Deutschland

Anbaugebiet

Rheinhessen

Rebsorte

Weißburgunder

Füllmenge

0,75 L

Alkoholgehalt

13,0% vol.

Allergenenhinweis

Enthält Sulfite

Anschrift Hersteller

Weingut Gröhl, 55278 Weinolsheim

Ausbau

Barrique, Spontanvergoren

Schmeckt zu

Kalbsschnitzel

Anlass

Interpretationssache, Tatort

Geschenk für

Opa, Vater

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung “Eckehart Gröhl Weißer Burgunder Niersteiner Hölle trocken “Kalkstein” 2017”

Das könnte dir auch schmecken

btt