Weingut Neumer – Weinmänner aus Verantwortung

von Ina-Johanna Becker

Rubrik: ,

Neumer Wein online kaufen

Weingut Neumer – Weinmann? Ja wir wissen auf den ersten Blick ist es etwas irritierend aber doch ganz einfach. Hubertus Weinmann lernte in Uelversheim in Rheinhessen ein Fräulein Neumer kennen. Fräulein Neumer war Winzertochter und Herr Weinmann Winzer. Beide pflegen damals wie heute eine Unternehmensphilosophie die eine Verantwortung gegenüber Natur, dem Menschen und unseren Ressourcen beinhaltet – so übernahmen sie überzeugt das elterliche Weingut von Lucia Neumer und sie machten Wein. Sohn Theo Weinmann führt diese Überzeugung weiter und das Beste daran ist, die Weine aus Rheinhessen schmecken auch noch verdammt gut.

Weingut Neumer oder Weinmann – zwei Namen und eine Philosophie

Weingut Neumer

 

Weingut Neumer – Verantwortung gegenüber Mensch und Natur

Das Weingut bewirtschaftet 35 Hektar Weinberge nach den Richtlinien von ECOVIN. Nachhaltigkeit ist dabei für Theo Weinmann nicht der passende Begriff. “Wir sehen uns eher in der Verantwortung gegenüber der Natur und dem Menschen.” – argumentiert Theo Weinmann. Auch wenn Weingut Neumer das erste Fair Choice zertifizierte Weingut in Deutschland war, ist diese Zertifizierung schon wieder gegessen – “Für einen fairen Umgang mit unseren Mitarbeitern und bewusst die Natur zu respektieren brauchen wir kein Zertifikat. Wir leben diese Einstellung nach wie vor”. Alles ist so authentisch und naurnah im Weingut. Selbst bei unserem Interview gab es Biomilch zum Kaffee. Alles Details welche die bewusste Einstellung von Weingut Neumer WeineWeingut Neumer unterstreichen. Das Pferd im Logo stammt übrigens aus der Geschichte der Weinmänner. Die Vorfahren waren im 15. Jahrhundert Fuhrleute.

 

Primärfruchtige Weißweine aus Rheinhessen

Hubertus Weinmann brachte Weinberge aus den Gemeinden Herrnsheim und Gau-Odernheim mit. So verfügt das Weingut heute über ein breites Lagenwein-Spektrum wie Sauvignon Blanc vom Herrnsheimer Schloss oder Top-Rieslinge von den Lagen Gau-Odernheimer Hergottspfad und Oelberg. Die Weine machen einfach Spaß und sind dazu noch vegan. Es sind Primärfrucht-Bomben, die zum Schwelgen einladen. Ob Chardonnay, Riesling, Sauvignon Blanc, Gewürztraminer trocken oder Spätburgunder Rotwein – die Weine von den Weinmännern sind in aller Munde. Nebst feinfruchtigen Weißweinen oder Sekt bzw. Secco bietet das Weingut mit der Linie Black Label auch sehr tiefgründige Spätburgunder Rotweine sowie Riesling-Weine, welche wir besonders lieben.

Über Ina-Johanna Becker

Die besondere Nähe zur Produktion von Wein im elterlichen Weingut und die sehr versierte Orientierung zu einer wirtschaftlichen Ausbildung legten den Grundstock für YouWine.

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar


Comment

btt