49point9 – Das jüngste Weinprojekt im Rheingau

49POINT9 bedeutet handgemachte Weine vom 50. Breitengrad. Das jüngste Weinprojekt im Rheingau ist anders als die klassischen Weingüter im Rheingau. Jung & modern ohne Tradition und Gutshof. Die Köpfe dahinter sind Maik Werner und Michael Sobe. Michael kennen wir noch persönlich aus Hochschulzeiten. Beide haben an der Wein-Hochschule in Geisenheim Weinbau studiert und starteten ihr Projekt 2013 mit dem ersten eigenen Jahrgang. Sie haben sich den Traum vom selbstgemachten, eigenen Wein erfüllt. Ausgestattet mit fachlicher Kompetenz und internationaler Erfahrung sind sie angetreten ihre eigene Interpretation eines Rheingauer Weines auf die Flasche zu bringen. Genau das machen die jungen Weinmacher nun auf nichteinmal einem Hektar im großelterlichen Keller. Die Weine sind quasi noch eine Rarität und wir sind stolz darauf, die guten Tropfen von 49point9 bei uns präsentieren zu dürfen. (mehr Infos s.u.)


Fruchtiger Riesling —  Schmelziger RieslingRiesling für Burgunder-Fans100% Pinot Noir


 

49point9 Wein

   
  • 49point9 kleines wein-probierpaket

    49point9 Wein-Probierpaket klein

    36,50€ / 2.25L
    16,22€ / 1 Liter (l)

Anzeige: Einzelergebnis
Alle Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten




 49point9 Weine mit Handschrift – 100% selfmade, 100% Handarbeit, 100% vegan

49POINT9 heißt Kreativität und ist der Schmelztiegel vieler Ideen. Die konsequent trocken ausgebauten Rieslinge haben uns sofort mit ihrer großen Trinkfreude überzeugt! Harmonisch eingebundene Säure mit viel Ausdruck in der Nase und feinem Schmelz am Gaumen. Das Sortiment ist überschaubar und jeder Wein bietet sein ganz klar eigenes Profil. Sie bieten Weine die sich unterscheiden, auf hohem Niveau bei gleichzeitiger Trinkigkeit. Die Weinbergsarbeit erfolgt intensiv biologisch-orientiert. Eine Herangehensweise bei der auf den Einsatz von Herbiziden oder Mineraldünger konsequent verzichtet wird. Im Keller setzt sich die umweltschonende Philosophie fort. Es kommen keine tierischen Produkte zum Einsatz, weshalb die Weine auch 100% vegan sind.

“Alles ist außergewöhnlich! Ihren Betrieb nennen die Jungwinzer Maik Werner und Michael Sobe schlicht “Projekt”. Ohne Gutshof und ohne Tradition.” nordkurier.de

 

Michael und Maik sind bei Ihrer Arbeit keiner Tradition unterworfen. Sie haben die Möglichkeit zu experimentieren. Schonmal einen barrique-gereiften Riesling probiert? Sehr gelungen! Ein Riesling für Burgunderfans! Den Gegenpol bildet der Spätburgunder, bei welchem ihre Erfahrungen aus dem Burgund mit eingeflossen sind. Alles handverlesen, handentrappt und handgepresst in stark limitierter Auflage – 100% selfmade eben.

btt