Fußball und Wein – Ähnlicher als gedacht

von Torsten Proschwitz

Rubrik: ,

Fußball und Wein

Der Start der 2. Bundesliga – Fußball und Wein gehören doch zusammen!

Ab heute rollt der Ball in der 2. Bundesliga wieder! Nach 53 Tagen hat das Warten ein Ende. Zum Start der 2. Bundesliga duelieren sich zwei traditionsreiche Teams. Der MSV aus Duisburg empfängt den 1. FC Kaiserslautern. Ein nicht ganz ernstgemeinter Beitrag für alle vinophilen Fußballfans da draußen:

Der Auftakt: MSV Duisburg - 1. FC Kaiserslautern

Der MSV ist ein Kämpfer. In der abgelaufenen Saison hat Duisburg den Aufstieg auf Platz 2 mit 71 Punkten in der 3. Liga geschafft. In dieser Spielzeit ist nichts anderes als der Klassenerhalt das angestrebte Ziel. Die finanzielle Lage ist zwei Jahre nach dem Lizenzentzug immer noch angespannt. Manager Ivica Grlic waren auf dem Transfermarkt die Hände nahezu gebunden. Deshalb musste nach dem idealen Preis-Leistungs-Verhältnis gefahndet werden.

Die Suche mündete schließlich im Kampf. Aber was bietet dieser Kämpfer? Das junge Talent konnte sich bereits bei der Jury des Gault Millau einen Namen machen. Ein Auszug aus der Spielanlage des Kampf-Weines gefällig? Der Flohnheimer Riesling dribbelt filigran über die Zunge. Aufbäumend kämpft sich exotische Frucht durch und stürmt im Doppelpass mit Zitruseinlagen Richtung Tor. Die rassige Säure schießt sehr präzise und trifft schließlich wuchtig ins Ziel ohne das Tornetz in Mitleidenschaft zu ziehen. Nach diesem Kampf ist das salzige Finale des Weines, wie ein Abbild der Schweißperlen auf der Stirn der Spieler.

Winzer Patrick Kampf setzt wie Trainer Gino Lettieri vor allem auf den Teamgeist, der seine Mannschaft bereits in der 3. Liga ausgezeichnet hat. Mit dem gilt es, drei oder zumindest zwei Clubs hinter sich zu lassen. Selbst für Kämpfer eine Herkulesaufgabe. “Wir haben im Spielplan geschaut, wo denn ein vermeintlich leichterer Gegner auf uns wartet. Da war nicht viel zu finden”, sagt Geschäftsführer Bernd Maas. Wohl wahr bei so einem Herausforderer wie den Pfälzer Jungs mit ihrem XXL-Rotwein.

wein und fussball
wein und fussball

Laute Töne sind auch vor dieser Saison nicht von den Verantwortlichen des viermaligen Deutschen Meisters zu hören. Dennoch zweifelt keiner daran, dass die Roten Teufel den Aufstieg wollen. Drei Mal scheiterte der 1.FC Kaiserslautern zuletzt am Versuch, den Wiederaufstieg zu schaffen. In der vergangenen Saison versuchten sie dies mit einer jungen Mannschaft, der am Ende wohl die Abgebrühtheit fehlte. Nach zahlreichen Zu- und Abgängen will Trainer Kosta Runjaic nun wieder eine Mannschaft formen, die mindestens oben mitspielen kann.

Der FCK spielte eine gute Vorbereitung, was auch am Neuzugang lag. Das Kirchner XXL Rotweincuvée erfüllt alles, was ein Hoffnungsträger auf dem Betzenberg mitbringen muss: In der Pfalz ausgebildet und dort zum ersten Mal in der Bundesliga eingesetzt, bildet der 2011er das Flaggschiff der Kirchner-Weine. Der üppige Rotwein ist ein dribbelstarker Beidfüßer. Links steckt Cabernet Sauvignon drin, rechts Merlot. Auf dem Platz bietet er immense Tiefe. Steilpässe sind seine Spezialität. Lakritz, Schwarzbrot und ein Hauch Schwarze Johannisbeere geben hier den Ton an. Aber Vorsicht Lauterer Fans! Dieser verführerische Kraftprotz, könnte euch die weibliche Begleitung kosten, wenn diese ihm verfällt.

Gelingt es, ohne Korkfehler zu bleiben und den XXL so zu entwickeln, der mehr als zwölf Tore in der Saison erzielen kann, hat der FCK wieder eine konkurrenzfähige Mannschaft. Damit könnte die Favoritenrolle in der 2. Bundesliga wieder an den Fritz-Walter-Club gehen.

Über Torsten Proschwitz

Während seiner Ausbildung zum Restaurantfachmann und als Weinkellner entdeckte Torsten seine Leidenschaft zum Wein. Anschließend führte ihn die Weinleidenschaft nach Geisenheim, wo er an der rennomierten Hochschule für ...

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar


Comment

btt

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der Nutzer anzuzeigen. Ich bin damit einverstanden wenn ich diese Website weiter nutze und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern. Datenschutz